Sonntag, den 06.03.2016 ab 14.30 Uhr

 

Finale Hallenrunde in Mellendorf

 

 

 

TSV Havelse - JSG Dollbergen 0:0

Torschützen: -

 

TSV Havelse - Basche United 0:1

Torschützen: -

 

TSV Havelse - SG Bennigsen/Bredenbeck 0:0

Torschützen: -

 

TSV Havelse - TSV Burgdorf 0:0

Torschützen: -

 

Hallenrunde U7:

 

21 Spiele

 

17 Siege

3 Unentschieden

1 Niederlage

 

59:2 Tore

 

 

Nach 4 Spielen im Finale in Mellendorf belegt die U7 am Ende einer langen Hallenrunde einen tollen 3. Platz - wer hätte Ende November damit gerechnet, als die ersten Vorrundenspiele gespielt wurden.

 

Hätte, wenn und aber ! Aus meiner Sicht gab es in diesem Finale keine Übermannschaft und die Jungs hätten durchaus auch jedes Spiel gewinnen können. Aber weil alle Jungs viel zu hektisch spielten, zu aufgeregt waren und aus meiner Sicht auch nicht die Leidenschaft vom Turnier in Lehrte zeigten, blieben wir im Finale ohne eigenes Tor und Sieg - zu häufig wurde leider auch die falsche Entscheidung getroffen.

Dass man gegen den Sieger von Basche United wenige Sekunden vor dem Ende das Gegentor zum 0:1 kassierte und im letzten Spiel (bei einem Sieg wäre es der 2. Platz geworden) einige gute Chancen vergab sowie einmal den Pfosten traf, passte zum Finalauftritt der Jungs.

Vielleicht war ich, aber auch der ein oder andere, kurz ein wenig enttäuscht, da alles möglich gewesen wäre.

Aber ganz schnell überwog dann doch die Freude über die vielen tolle Momente in der Hallenrunde.

 

Von über 60 Mannschaften belegt die U7 einen super 3. Platz - wir können alle zufrieden und stolz auf diese Leistung sein.

 


Samstag, den 20.02.2016 ab 14.00 Uhr in Lehrte

 

Halbfinale Hallenrunde

 

TSV Havelse - FC Neuwarmbüchen  4:0

Torschützen: 1:0 Kerem, 2:0 Laurenz, 3:0 Kerim, 4:0 Laurenz

 

TSV Havelse - JSG Wettmar/T./K./F.  2:0

Torschützen: 1:0 Tayfun, 2:0 Kerem

 

TSV Havelse - TSV Isernhagen 1:0

Torschützen: 1:0 Henri

 

Heute war Halbfinale in Lehrte und die Jungs sind nach drei Spielen im Finaaaaaaale.....

 

Von über 60 Mannschaften haben es die Jungs unter die TOP 5 Teams der Hallenrunde Hannover-Land geschafft - auch heute blieben sie ohne Gegentor, ungeschlagen und sind somit verdient ins Finale eingezogen.

 

Vor dem Halbfinale hatte ich mich ein wenig informiert und sowohl auf dem Spielfeld als auch auf der Tribüne ist fast alles so gekommen wie andere Trainer es erzählt hatten.

 

Das berühmte erste Spiel haben die Jungs am Ende verdient mit 4:0 gewonnen, dabei wurden leider einige Chancen fahrlässig vergeben. Trotzdem ein perfekter Start.

Da auch die JSG Wettmar das erste Spiel gewonnen hatte kam es schon vorzeitig zu einem Endspiel - und da das andere Spiel 1:1 endete für uns sogar die Chance mit einem Sieg vorzeitig den Einzug ins Finale zu schaffen.

Ein spannendes und sehr intensives Spiel, teilweise zu hektisch und mit vielen Zweikämpfen - aber auch dieses Spiel konnten die Jungs nicht unverdient für sich entscheiden.

Fast alle wussten vom vorzeitigen Finaleinzug - nur die Jungs nicht, denn wir wollen auch das dritte Spiel voll konzentriert angehen.

Die Mannschaft vom TSV Isernhagen kämpfte 15 Minuten und immer warf sich ein Spieler in den Schuß. Ein oder zwei gefährliche Konter, weil wieder alle aufgerückt waren.

Der Ball wollte einfach nicht ins Tor, aber eigentlich auch egal, wir waren im Finale - kurz vor Schluß fand ein langer Abschlag doch noch den Weg ins Tor.

 

Schlußpfiff, die Welle und ab nach Hause - nun fahren wir am Sonntag, den 06.03. zum Finale der Hallenrunde....

 

Total egal welche Platzierung es nun im Finale wird...

 

Wir sind auf jeden Fall 5.er, 4.er, 3er oder was auch immer von über 60 Mannschaften - eine SPITZENLEISTUNG von den Jungs.


Samstag, den 06.02.2016 ab 14.00 Uhr

 

2. Spieltag Zwischenrunde 3A in Sehnde

 

 

TSV Havelse - SV 06 Lehrte 3:0

Torschützen: 1:0 Laurenz, 2:0 Kian, 3:0 Thore

 

TSV Havelse - FC Völksen 2:0

Torschützen: 1:0 Cem, 2:0 Kerim

 

TSV Havelse - VSV Benthe 3:0

Torschützen: 1:0 Eigentor, 2:0 Kerim, 3:0 Henri

 

 

Am 2. Spieltag der Zwischenrunde 3 A in Sehnde spielen die Jungs teilweise mit "angezogener Handbremse", bleiben aber trotzdem ungeschlagen und ziehen in das Halbfinale der Hallenrunde ein.

Wir hatten heute alle Jungs dabei und so wurde häufig gewechselt, was hin und wieder zu Lasten der Ordnung ging.

Aber auch heute haben die Jungs versucht die Aufgaben umzusetzen und viele Dinge klappen in kleinen Schritten immer besser, wir befinden uns weiterhin in der G-Jugend und dürfen einige Dinge natürlich nicht in jedem Spiel erwarten.

Nun fahren wir am 20.02. zum Halbfinale nach Lehrte und wollen auch dort versuchen, jedes Spiel zu gewinnen...aber jedes Spiel wird knapp und spannend werden und auch das nötige Glück wird für den Finaleinzug benötigt.

Wir freuen uns einfach auf dieses tolle Ereignis.

 

 

 

 

 


1. Spieltag Zwischenrunde 3 A am 16.1.2016 ab 14.00 Uhr in Lehrte

 

TSV Havelse - MTV Engelbostel/Engelbostel 2:1

Torschützen: 0:1, 1:1 Kerim, 2:1 Cem

 

TSV Havelse - TuS Altwarmbüchen 5:0

Torschützen: 1:0, 2:0, 3:0 Laurenz, 4:0 Cem, 5:0 Tayfun

 

TSV Havelse - JSG Dollbergen/Ka./Schw. 7:0

Torschützen:1:0 Laurenz, 2:0 Kerim, 3:0 Cem, 4:0, 5:0 Laurenz, 6:0 Tayfun, 7:0 Kerem

 

TSV Havelse - FC Wacker Neustadt 9:0

Torschützen: 1:0, 2:0 Kerem, 3:0, 4:0 Laurenz, 5:0 Henri, 6:0, 7:0 Laurenz, 8:0 Henri, 9:0 Kerim

 

 

Die Aufregung war wieder groß, viele neue Mannschaften, doch am Ende zeigen die Jungs in allen 4 Spielen eine starke Mannschaftsleistung und haben bereits nach dem 1. Spieltag einen großen Schritt in Richtung Halbfinale der Hallenrunde gemacht.

Gleich im ersten Spiel ging es gegen den MTV Engelbostel/Schulenburg. Erst vor einer Woche hatten wir beim Freundschaftsspiel gesehen, was uns hier erwarten sollte.

Wieder ein sehr temporeiches Spiel mit Chancen auf beiden Seiten und bereits nach wenigen Minuten das 0:1 - die Jungs haben ein paar Minuten gebraucht, aber es gab Möglichkeiten für den Ausgleich.

Diesen hatten sich die Jungs dann auch verdient und ein paar Minuten vor dem Ende folgte noch der Siegtreffer. Dieser ist sicher etwas glücklich gefallen ist, aber aufgrund der Einstellung nicht  unverdient.

Nun wollten wir natürlich in den nächsten Spielen nachlegen und das hat die Mannschaft heute wirklich großartig gemacht - die letzten 3 Spiele wurden letztendlich sehr deutlich gewonnen und dabei wurde heute auch toller G-Jugendfußball gezeigt.

Ein absolut gelungener Auftritt der Jungs! Wir haben wieder häufig die Positionen getauscht und auch heute gab es 6 verschiedene Torschützen.

Nun wollen wir diese tolle Ausgangsposition am 2. Spieltag verteidigen und ins Halbfinale einziehen.

Danke an alle für die tolle Unterstützung in der Halle.

 

 

 

 

 

 

 


2. Spieltag am Sonntag, den 13.12.2015 ab 09.00 Uhr - Letter Brüder-Grimm-Schule

 

 

TSV Havelse - TuS Seelze 1:0

Torschütze: Cem

 

TSV Havelse - SV Wacker Osterwald 3:0

Torschützen: 1:0 Kerem Ö., 2:0 Laurenz, 3:0 Thore

 

TSV Havelse - SC Steinhude 1:0

Torschütze: 1:0 Henri

 

 

Auch am 2. Spieltag der Hallenrunde blieben die Jungs ungeschlagen und konnten damit alle 7 Spiele der Vorrunde gewinnen. Sie blieben dabei ohne Gegentor und ziehen somit verdient in die Zwischenrunde A.

Eigentlich konnten die Jungs heute in keinem Spiel die teilweise gezeigte Leistung vom 1. Spieltag bestätigen, wobei aber heute auch alle Gegner konsequent und leidenschaftlich versucht haben das Spiel der Jungs frühzeitig zu stören.

Trotzdem waren die Jungs auch heute in allen drei Spielen deutlich überlegen und haben es nur versäumt weitere Tore zu erzielen - die Gegner kamen eigentlich immer nur durch lange Abstöße gefährlich vor unser Tor.

An beiden Spieltagen haben alle Jungs auf verschiedenen Positionen gespielt und besonders können wir uns über sechs verschiedene Torschützen freuen.

Es zeigt sehr deutlich, dass wir natürlich auf einigen Positionen bereits Spieler haben, die dort unheimlich wichtig für die Mannschaft sind, aber in der Breite sind wir aktuell und auch zukünftig viel besser aufgestellt.


Die Jungs haben den Sprung in die Zwischenrunde A geschafft und spielen dort wieder in einer 8ter Gruppe ( es gibt 4 Zwischenrunden) um den Einzug in das Halbfinale der Hallenrunde.

Mit dem Erreichen der Zwischenrunde A haben wir unser Minimalziel erreicht, in der nächsten Runde wird es natürlich schwieriger, aber trotzdem wollen und werden wir in jedem Spiel 100% geben.


Danke an alle Eltern, Fans und Freunde der U7 für die tolle Unterstützung in der Halle.




1. Spieltag - Sonntag, den 22.11.2015 ab 14.00 Uhr

 

TSV Havelse - FC Wunstorf 3:0

Torschützen: 1:0 Laurenz, 2:0 Thore, 3:0 Tayfun

 

TSV Havelse - TuS Garbsen 6:0

Torschützen: 1:0 und 2:0 Tayfun, 3:0 Cem, 4:0 Eigentor, 5:0 Thore, 6:0 Henri

 

TSV Havelse - SG Letter 05 6:0

Torschützen: 1:0, 2:0 Laurenz, 3: Cem, 4:0 Thore, 5:0 und 6:0 Kerem Ö.

 

TSV Havelse - TSV Stelingen 1:0

Torschützen: 1:0 Tayfun



Am 1. Spieltag mussten wir in die Ratsschule Berenbostel und wussten aus den letzten Jahren, es wird für alle beteiligten Mannschaften eine "Rutschpartie" in dieser Halle.

Nach vier Spielen und einem langen Tag können wir alle zufrieden sein - die Jungs waren in allen Spielen überlegen und haben teilweise die tollen Eindrücke aus den letzten Wochen bestätigt.

Hin und wieder waren zwar noch zu viele Weitschüsse dabei und zwei oder drei Spieler sind zum Ball gelaufen, aber die Jungs haben sich eine wunderbare Ausgangsposition für den 2. Spieltag am 13.12. in Letter erspielt.


Großes Lob auch an die Eltern, die ihre Jungs heute fantastisch unterstützt haben...